«Serving the children of the world»

Kiwanis Club Weinstrasse, Mail: info@kiwanis-weinstrasse.de
  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

     · 

    4.600,- EUR Spende für das Kinderhospiz Sterntaler e.V.

    Linnford Nnoli, Kinderhospitz Sterntaler e.V.;  Heiko Grimmer, KC Weinstr.; Dieter Henze, Hockey gegen Krebs e.V.;  Anja Hermann, Kinderhospiz Sterntaler e.V.;  Prof. Dr. Wolfgang Mackenroth, amtierender Präsident  des KC Weinstr. (v.l.n.r.)
    Linnford Nnoli, Kinderhospitz Sterntaler e.V.; Heiko Grimmer, KC Weinstr.; Dieter Henze, Hockey gegen Krebs e.V.; Anja Hermann, Kinderhospiz Sterntaler e.V.; Prof. Dr. Wolfgang Mackenroth, amtierender Präsident des KC Weinstr. (v.l.n.r.)

    Der Mannheimer Verein Kinderhospiz Sterntaler e. V. hat in einer ehemaligen Mühle in Dudenhofen eine „kleine Oase im Grünen“ geschaffen, einen Ort der Ruhe und der Kraft, an dem engagierte Menschen tagtäglich Unglaubliches leisten.

     

    Hierher kommen lebensverkürzend erkrankte Kinder, um ihr Leben zu Ende zu leben. An diesem Ort gehen die Uhren anders…

    Diese Umstände beeindruckten und bewegten die Vertreter des Kiwanis Clubs Weinstraße gleichermaßen, als sie sich anlässlich der Spendenübergabe mit Vertretern des Hospizes und des Vereins Hockey gegen Krebs e.V. in Dudenhofen einfanden.

     

    Umso dankbarer waren die Kiwanisfreunde W. Mackenroth und H. Grimmer, dass ihr Club betroffenen Kindern durch eine gezielte Spende eine Freude bereiten kann.

     


    Der motorbetriebene Bewegungstrainer der Firma MOTOmed wurde speziell für Kinder entwickelt. Denen ist es ein Vergnügen und eine Herausforderung, die Spielfigur MOTOmax durch gleichmäßigen Krafteinsatz der Beine bzw. Arme auf dem großen Farbdisplay zum Hüpfen zu bringen. Dieses Gerät konnte nun dank der Unterstützung des Kiwanis Clubs Weinstraße angeschafft werden. Die Spende des Clubs von 4.600 € deckt die gesamten Anschaffungskosten.

    Kommentar schreiben

    Kommentare: 0