«Serving the children of the world»

Kiwanis Weinstrasse, Mail: info@kiwanis-weinstrasse.de
  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

     · 

    Vortrag: Steffen Wißmann – Freizeiten mit Spaß e.V. - Bad Dürkheim

    Der Verein Freizeiten mit Spaß e.V. wurde im Februar 2017 gegründet und widmet sich ganz dem Thema Kinderarmut in Deutschland.
    „Nur darüber reden hilft den Kindern und Eltern nicht. Da es in der Seele der Kinder nicht nur um soziale Armut

    geht, sondern auch um die psychische Armut, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, den Kindern eine tolle, sorgenfreie Freizeit / Ferien zu bescheren. Leider können wir nicht allen Kindern die dies verdient hätten helfen, doch für 30 bis 40 Kinder bekommen wir das gestemmt, wenn es die Spendeneingänge und Zuwendungen zulassen,“
    erläutert uns Vereinsvorstand Steffen Wißmann bei seinem Vortrag an unserem Clubabend im Clubrestaurant Breivogel in Kallstadt. Der 32 jährige hat früher vielfach Jugendfreizeiten begleitet, nun organisiert er selbst. 

    Wißmann weiter:
    „Die Ferienfreizeit hat eine Dauer von 2-3 Wochen, beinhaltet alles an Kosten (Anfahrt mit dem Reisebus, Unterkunft, Verpflegung, Ausflüge, Spielsachen, Aktivitäten aller Art, etc.). Die Fahrt findet immer in den Sommerferien statt. Wir haben uns für diesen Zeitraum entschieden, da die großen Ferien, für Kinder denen es nicht so gut geht, stets mit Stress, Mobbing und Traurigkeit verbunden sind. Wir wollen dafür sorgen, dass auch diese Kinder Zeit zur Regeneration finden und ein gewisses Maß an Spaß haben. Für einige dieser Kinder bedeutet es „Luxus“ wegfahren zu dürfen.“

    Sein Betreuungsteam arbeitet ausschließlich ehrenamtlich und vollkommen kostenlos! Bislang wurden bereits zwei solcher Freizeiten organisiert und finanziert, die Kosten beliefen sich auf knapp 25.000 €. Diesen Betrag gilt es alljährlich aufs Neue anzusparen.

    Das Engagement von Steffen Wißmann und seinen Vereinsmitgliedern gefällt uns sehr, da das Thema Kinderarmut nur allzu oft unter den Tisch gekehrt wird.

    Wieder ein mögliches Spendenprojekt für unseren Kiwanis Club.

    Herzlichen Dank an Stefan Wißmann!

    Rainer Uhle

    Vizepräsident

     

    Kommentar schreiben

    Kommentare: 0